Bei dem Flug IB 3134 aus Madrid (Iberia) handelte es sich nicht um einen sog. Homebase-Carrier, so dass das Flugzeug nach den Nachtflugbestimmungen eigentlich nicht landen durfte