Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

auch wenn es momentan durch Flugausfälle sehr ruhig ist, ist es noch lange kein Grund uns mitten in der Nacht um 2:30 Uhr aus dem Schlaf zu reißen.
Die Bezirksregierung hat die Nachtflugbestimmungen aufgrund des Corona-Virus gelockert (siehe http://www.brd.nrw.de/presse/pressemitteilungen/2020/03Maerz/015_2020_Nachtflugbeschraenkungen.html). Einverstanden muss man damit aber nicht unbedingt sein. Es handelte sich hier augenscheinlich um einen ganz „normalen“, lange geplanten und regelmäßigen Flug, der einfach „nur“ verspätet war.