Ein wenig Regen und Gewitter im Umfeld reichen offenbar, um im Luftverkehr einiges durcheinander zu wirbeln. Neben 17 (!) Landungen nach 23 Uhr (aus östlicher Richtung) gab es auch 5 Starts nach nach 22 Uhr. Nur einer davon benötigte – und bekam – nach aktueller Praxis eine Ausnahmegenehmigung.
Die Flüge im einzelnen waren:
(jeweils Flug-Nr., nach, geplant, off-blocks, gestartet)
D8 5111 Malaga 20:35 21:43 22:01
EI 699 Dublin 21:05 21:45 22:03
PC 1662 Trabzon 21:00 21:44 22:04
EW 1937 München 20:45 21:42 22:08
PC 1688 Ankara 19:55 21:58 22:10