Beide Flüge wurden von der Luftaufsicht nach Punkt 4.2 genehmigt. Dieser Punkt lässt jedoch nur verspätete Starts bis 23:00 Uhr (off-block 22:50 Uhr) zu, was für den Flug EK 058 nicht (!) zutrifft. Hinzu kommt, dass es sich um das größte und ziemlich laute Passagierflugzeug der Welt (A380) handelte.