Schadstoffe

Luftverkehr verursacht nicht nur Lärm sondern trägt erheblich zur Umweltverschmutzung bei. Luftverkehr ist neben dem Schiffsverkehr der einzige Verkehrsträger, der seine Schadstoffe ungefiltert in die Luft blasen darf, und das teilweise in sehr empfindlichen Luftschichten, so dass die Schäden weit höher sind als wenn sie am Boden erfolgen würden. Zudem ist der Luftverkehr sehr energieaufwendig, so dass er überproportional viel CO2 erzeugt wird.

Ein recht neues Problem*, dass zunehmend in den Vordergrund rückt, ist die Ultrafeinstaubbelastung rund um den Flughafen. Details finden Sie hier:

Weitere Details folgen, die Seite ist noch im Aufbau.

*) Wirklich neu ist das Problem nicht, aber es ist sowohl in der Wissenschaft als auch in der Öffentlichkeit lange nicht wahrgenommen worden.