Im Januar forderten die Bürger gegen Fluglärm die Fluggesellschaft Eurowings in einem Brief auf, einen seit langem bekannten Konstruktionsfehler an ihren Airbus-Maschinen A319, 320 und A321 endlich zu beheben. Dies hat Eurowings prompt zugesagt – aber erst Ende des Jahres

Die Bürger gegen Fluglärm fordern die Fluggesellschaft Eurowings in einem Brief auf, den aktiven Lärmschutz endlich ernst zu nehmen und einen seit langem bekannten Konstruktionsfehler an den Airbus-Maschinen A319 und A320 zu beheben.